Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Norditalien-Magazin

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Pizza - das Kultgericht Südtiroler Spezialitäten Pesto Nicht nur zu Pasta Barilla Pasta Party Culinaria Italien Gebrauchsanweisung für Italien Arrividerci Roma Von Armani bis zur Vespa Ein Kompass durch das geliebte Chaos Mamas Italienische Küche Die Jahreszeitenküche Italienischer Sommer Tod oder Reben Der Metzger kommt ins Paradies! Sport & Freizeit

Küche, Land & Menschen - Culinaria Italien

Die kulinarischen Köstlichkeiten der italienischen Küche erwecken in vielen von uns Urlaubsgefühle, Lust auf Meer, Sonne und Dolce Vita. Das Land wo die Zitronen blühen, konnte nicht nur Goethe auf seiner Italienreise faszinieren. Auch heute verzaubert das Land, vom Alpenkamm bis zur Stiefelspitze, jedes Jahr wieder mit seiner kulturellen und kulinarischen Anziehungskraft. Die Küche des Mittelmeerlandes ist sehr vielseitig. Sie ist bei weitem facettenreicher, als das was die Pizzerien hierzulande als italienische Küche anbieten.

Das Buch “Culinaria Italien: Küche. Land. Menschen“ nimmt seine Leser mit auf einen kulinarischen Streifzug, durch die italienische Koch- und Esskultur. Dabei bekommt der Leser einen guten Eindruck über die 20 Provinzen des Landes, deren Traditionen und deren Spezialitäten. Er taucht ein in den Küchenzauber von den Alpen bis nach Sizilien. Er erfährt vieles über die italienischen Oliven, deren Ernte, Pressung und die Olivenöle. Man bekommt einen guten Einblick über die verschiedenen Weine des Landes. Zu jeder Region hat die Herausgeberin Claudia Piras, einige der wichtigsten Rezepte zusammengetragen, diese sind gut beschrieben und leicht zu kochen. Für “Nicht-Italien-Kenner“ gibt es in dem Buch noch ein Kapitel über Küchenitalienisch. Darin werden italienische Begriffe für verschiedene Lebensmittel übersetzt.

“Culinaria Italien“ ist kein Kochbuch im klassischen Stil. Es ist vielmehr ein faszinierendes, mit über 1000 reizende Illustrationen, reich bebildertes und informatives Buch in modernem Layout. Der Italieninteressierte Leser erfährt auf 485 Seiten, in spannenden Bildreportagen vieles über Italien und seine Esskultur. Liebhaber des Landes werden dieses Buch nicht mehr missen wollen. Wenn einen doch man das Fernweh nach Bella Italia plagt… die Illustrationen und die authentischen Rezepte bringen ihnen Italien nach Hause – eine Auszeit vom Alltag.

Erschienen im Verlag h.f.ullmann, ISBN: 978-3-8331-5117-0