Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Reiseführer, Kochbücher & Romane

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Pizza - das Kultgericht Südtiroler Spezialitäten Pesto – Nicht nur zu Pasta Barilla – Pasta Party Culinaria Italien Gebrauchsanweisung für Italien Arrividerci Roma Von Armani bis zur Vespa Ein Kompass durch das geliebte Chaos Mamas Italienische Küche Die Jahreszeitenküche Italienischer Sommer Tod oder Reben Der Metzger kommt ins Paradies! Sport & Freizeit

Literatur rund um das Thema Norditalien.

Viele Autoren beschäftigen sich mit dem Thema Ober- und Norditalien. Es gibt ausgezeichnete Reiseführer, Bücher welche sich mit dem kulinarischen Aspekt befassen und gute Literatur für Freizeit- und Sportangebote. Die Auswahl an Literatur ist riesig. Leider können wir nicht jedes Buch erwähnen. Hier möchten wir Ihnen einige ausgesuchte Bücher präsentieren, welche uns besonders gut gefallen. Sie finden Tipps rund um die italienische Küche, ausgesuchte Wanderbücher, sowie Möglichkeiten für eine einzigartige Freizeitgestaltung in den norditalienischen Bergen, den oberitalienischen Seen und ausgesuchten Städten.
Alle Bücher können Sie direkt bei den entsprechenden Verlagen bestellen, bzw. über Internetbücherportale beziehen.

Bücher rund um die italienische Küche

Italienischer Sommer Das hochwertige aufgemachte Kochbuch "Ein Italienischer Sommer", ist eine gelungene Mischung aus Rezepten und unterhaltsamen Geschichten. Die Autorin Gabriele Kunkel hat ihren Zweitwohnsitz im Piemont. So fällt es ihr leicht den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in Urlaubsstimmung zu versetzen.

Die Jahreszeitenküche Das Kochbuch “ Italia – Ein Spaziergang durch die Jahreszeitenüche“ fasziniert seine Leser mit köstlichen, verlässlichen und gut verständlichen Rezepten. Das Autorengespann Carlo Bernasconi und Marlisa Szwillus, nehmen den Leser mit auf eine kulinarische Reise durch die Jahreszeiten.

Pesto – Nicht nur zu Pasta Selbstgemachte Pestos sind eine Köstlichkeit. Sie sind viel zu schade um nur ein Leben als Pastasosse zu fristen. Die aromatischen Würzpasten aus frischen Kräutern, getrockneten Tomaten, aus Früchten und anderen Zutaten sind ebenfalls ein Fest für die Sinne, eignen sich als Brotaufstrich, zum Würzen von Sossen, Suppen und Salaten.

Barilla – Pasta Party Alles begann Ende des 19. Jahrhunderts in einem kleinen Pasta- und Brotgeschäft in Parma. Pietro Barilla eröffnete diesen kleinen Familienbetrieb, in der Hoffnung damit genügend zu verdienen. Er wollte sich und seine Familie davon ernähren können.

Südtiroler Spezialitäten Mit dem Kochbüchlein “Südtiroler Spezialitäten“ begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise durch Sudtirol. Die Rezepte sind einfach zu kochen, mit wertvollen Tipps und Infos ergänzt und mit stimmungsvollen Illustrationen versehen. So kann man sich seine Urlaubsregion ins Haus holen.

Pizza - das Kultgericht Denkt man an Italien, denkt man an Pizza, dem Kultgericht der Italiener. Verschiedene Arten von belegten Fladenbroten gibt es schon seit der Antike. Die Pizza wie wir sie heute kennen wurde Ende des 19. Jahrhunderts erfunden. Schnell wurde der “Arme-Leute-Snack“ auch in der erlauchten Gesellschaft beliebt.

Culinaria Italien Das Buch “Culinaria Italien: Küche. Land. Menschen“ nimmt seine Leser mit auf einen kulinarischen Streifzug, durch die italienische Koch- und Esskultur. Dabei bekommt der Leser einen guten Eindruck über die 20 Provinzen des Landes, deren Traditionen und deren Spezialitäten.

Mamas Italienische Küche Die italienische Küche ist hierzulande sehr beliebt. Pizza, Pasta & Co. kennt jeder. Aber ausser den klassischen Gerichten, wie Spagetti Bolognese und Carbonara, hat die italienische Küche noch sehr viel mehr zu bieten. Das Kochbuch “ Mamas Italienische Küche“ ist keine gewöhnliche Rezeptsammlung.

Bücher rund um das Thema Sport

Wanderbuch Südtirol-Ost Die aktualisierte 2. Auflage, des Wanderbuches Südtirol Ost beschreibt auf 192 Seiten 53 Touren zwischen Brenner, Bozen und Bruneck. Der Verlagslektor und Buchautor Gerhard Hirtlreiter kennt das Gebiet schon seit seiner frühsten Jugend.

Wanderführer Dolomiten Die Dolomiten sind das vielseitige Felsrevier im Herzen der Südalpen. Sie sind ein Eldorado fur Kletterer und Wanderer. Hier gibt es unendlich viele Tourenmöglichkeiten in einer traumhaften Landschaft. Märchenhaft schöne Lärchenwalder, gigantische Felskolosse, abgrundtiefe Schluchten, malerische Täler, verträumte Bergseen, gemütliche Gasthäauser und Berghütten, sowie prachtige Aussichtspunkten erwarten den Besucher.

Krimis, Romane und Sachbücher

Gebrauchsanweisung für Italien Italien ist eines der liebsten Urlaubsländer der Deutschen. Das Land wo die Zitronen blühen, die Frauen besser gekleidet sind, der Espresso am aromatischsten schmeckt, die Heimat von Pasta und Pizza. Sind das alles nur Klischees? Was ist eigentlich los mit der Mafia und deren Einnahmen? Und ist dort das Leben wirklich so süss?

Arrividerci Roma Vor ca. 2 Jahren erschien "Quattro Stagioni", das erste Buch über Stefan Ulrichs Italienabenteuer. Die Geschichte des Journalisten, der berufsbedingt mit seiner Familie für einige Jahre nach Rom gezogen ist, findet in diesem Taschenbuch, auf 352 Seiten, eine gelungene und unterhaltsame Fortsetzung.

Von Armani bis zur Vespa Auf amüsante und leicht lesbare Art, beschreibt das Buch “ Kultbuch Italien“. alles was wir an Italien lieben, von Armani bis zur Vespa. Auf 160 Seiten bekommt der Leser, 70 kleine und grosse, zum Teil skurrile Heiligtümer des Landes erklärt

Ein Kompass durch das geliebte Chaos Gianluca Falanga, der Author des Taschenbuchs “ Italien, ein Kompass durch das geliebte Chaos“ sieht sein Heimatland mit anderen Augen. Für ihn ist die italienische Gesellschaft eine lebendige Vielfalt unterschiedlichster Kulturen und Lebensstile, in der Avantgarde und Rückstandigkeit, Leidenschaft und Apathie, Anmut und Brutalität nebeneinander bestehen.

Tod oder Reben Es ist immer eine Freude einen der kulinarischen und spannenden Krimis zu lesen. Autor des Südtirolkrimis " Tod oder Reben" ist der Autor Michel Böckler. In diesem spannenden Buch geht es um den blaublütigen und verarmten Weinkenner Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein. Um zu überleben arbeitet dieser als Privatdetektiv. Gerne nimmt der Protagonist einen Fall an, welcher ihn in die Weinregion Südtirol führt.

Der Metzger kommt ins Paradies! Der Wiener Autor Thomas Raab hat es mit der Kriminalromanreihe rund um den Protagonisten Willibald Adrian Metzger, kurz genannt " Metzger" geschafft, die deutschsprachige Krimiszene aufzumischen. Das schreibende Multitalent hat mit Willibald Adrian Metzger eine Figur geschaffen, die man einmal kennengelernt, nicht mehr missen möchte. Auch im sechsten Fall vo n" Metzger" geschehen wieder seltsame Dinge im Leben des liebenswerten Restaurators. Nachträglich zu seinem fünfzigsten Geburtstag, wird er von seiner Freundin und großen Liebe Danjela Djurkovic an die italienische Adria "entführt".