Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Norditalien-Magazin

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Pizza - das Kultgericht Südtiroler Spezialitäten Pesto Nicht nur zu Pasta Barilla Pasta Party Culinaria Italien Gebrauchsanweisung für Italien Arrividerci Roma Von Armani bis zur Vespa Ein Kompass durch das geliebte Chaos Mamas Italienische Küche Die Jahreszeitenküche Italienischer Sommer Tod oder Reben Der Metzger kommt ins Paradies! Sport & Freizeit

Pesto Nicht nur zu Pasta

Selbstgemachte Pestos sind eine Köstlichkeit. Sie sind viel zu schade um nur ein Leben als Pastasosse zu fristen. Die aromatischen Würzpasten aus frischen Kräutern, getrockneten Tomaten, aus Früchten und anderen Zutaten sind ebenfalls ein Fest für die Sinne, eignen sich als Brotaufstrich, zum Würzen von Sossen, Suppen und Salaten. Sie können diese als Sauce zu Fleisch und Fischgerichten reichen oder ihren Nachtisch krönen.

Das Buch “ Pesto – nicht nur zu Pasta“ beschreibt auf 48 kunstvoll bebilderten Seiten köstliche, innovative und inspirierende Pesto-Rezepte, die zu vollständigen Gerichten ergänzt werden. Dabei werden nicht nur die klassischen Pestos wie Pesto verde oder Pesto rosso beschrieben. Es werden Geschmackskombinationen beschrieben die sehr außergewöhnlich sind, wie Erdbeeren mit Orangen-Mandel-Pesto, Brunnenkresse-Pesto oder Koriande-Ingwer-Pesto. Zusätzlich gibt es für den Leser des außergewöhnlichen Kochbuches viele Informationen rund um das Zubereiten von Pestos.
Alle Rezepte sind neben einer detaillierten Beschreibung der Zubereitung, mit Angaben über die Zubereitungszeit und die Kalorienangabe ergänzt, was wir sehr ansprechend finden. Nützliche Anrichtungs-Tipps bekommt man durch die ansprechenden Bilder. Diese machen Lust auf Pesto und das Kochen mit diesem Büchlein. Für Liebhaber der italienischen Küche, innovative Hobbyköche und alle die ihre Lieben mal mit was anderem verwöhnen möchten, ist das Pesto-Kochbuch ein unbedingtes Muss.

Erschienen im Verlag Gräfe & Unzer, Margot Proebst, ISBN: 978-3-8338-0665-0