Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Norditalien-Magazin

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Pizza - das Kultgericht Südtiroler Spezialitäten Pesto Nicht nur zu Pasta Barilla Pasta Party Culinaria Italien Gebrauchsanweisung für Italien Arrividerci Roma Von Armani bis zur Vespa Ein Kompass durch das geliebte Chaos Mamas Italienische Küche Die Jahreszeitenküche Italienischer Sommer Tod oder Reben Der Metzger kommt ins Paradies! Sport & Freizeit

Tod oder Reben - Ein Südtirolkrimi

Es ist immer eine Freude einen der kulinarischen und spannenden Krimis zu lesen. Autor des Südtirolkrimis " Tod oder Reben" ist der Autor Michel Böckler.
In diesem spannenden und unterhaltsamen Buch geht es um den blaublütigen und verarmten Weinkenner Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein. Um zu überleben arbeitet dieser als Privatdetektiv. Gerne nimmt der Protagonist einen Fall an, welcher ihn in die Weinregion Südtirol führt.
Dies aber wohl eher des Weines wegens. Doch am Ende des spannungsgeladenen Krimis, welcher mit viel Humor und Lokalkolorit geschrieben ist löst er den Fall.
Wie nicht anders vom Autor Michael Böckler zu erwarten, bekommt der Leser am Ende des Buches noch eine kleine Südtiroler Weinkunde.
Unser Fazit: Ein Krimi, den man als Südtirol-, Wein- oder Krimiliebhaber einfach gelesen haben muss.

Tod oder Reben - Ein Wein-Krimi aus Südtirol von Michael Böckler
Erschienen beim Rowohlt Verlag, ISBN: 978-3-499-25865-7