Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Cisano

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Bardolino: Cisano Calmasino Kirche San Zeno Weinfeste Osteria Al Capitel
Brenzone Castelnuovo del Garda Desenzano del Garda Garda Gardone Gargnano Lazise Limone Malcesine Manerba del Garda Moniga del Garda Padenghe Peschiera del Garda Riva del Garda Salo San Felice del Benaco San Vigilio Sirmione Tignale Torbole Torri del Belnaco Toscolano-Maderno Tremosine Informationen

Cisano ist ein Ortsteil von Bardolino.

Der kleine und beschauliche Ortsteil Cisano liegt 3 km südlich von Bardolino und auf halber Strecke nach Lazise, direkt am Gardaseeufer. Hier befindet sich das Olivenölmuseum Museo dell’Olio, das die jahrhundertealte Tradition der Ölgewinnung am Gardasee veranschaulicht. Im angeschlossenen Laden können verschiedene kulinarische Köstlichkeiten erworben werden. Jedes Jahr Anfang September findet hier das Fest der Vögel statt.

Impressionen aus Cisano.

Kunsthistorisch interessant ist die kleine romanische Kirche Santa Maria di Cisano. Ihr Ursprung wird in der Mitte des 12. Jahrhundert vermutet. Zwischen 1853 und 1854 wurden weite Teile der Kirche erneuert. Einige lombardische Schmuckplatten, welche das Gotteshaus zieren sind sehr gut erhalten. Entlang der schönen Uferpromenade finden Sie einen kleinen Hafen und einen Spielplatz. Ansonsten wird der Ortsteil von einem großen Campingplatz und einigen Restaurants dominiert.
Von Juni bis September finden viele Veranstaltungen am Hafenplatz von Cisano statt. Hierzu zählen regelmäßige Musikveranstaltungen. Zu den Jahreshöhepunkten gehört das große Feuerwerk Anfang September.