Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Norditalien-Magazin

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Bardolino Brenzone Castelnuovo del Garda Desenzano del Garda Garda Gardone Gargnano
Lazise: Cola di Lazise Pacengo di Lazise Fotos aus Lazise Mittelalterliche Festspiele Traditioneller Bauernmarkt
Limone Malcesine Manerba del Garda Moniga del Garda Padenghe Peschiera del Garda Riva del Garda Salo San Felice del Benaco San Vigilio Sirmione Tignale Torbole Torri del Belnaco Toscolano-Maderno Tremosine Informationen

Mittelalterliche Festspiele in Lazise

Jährliche finden in Lazise Anfang Mai, die mittelalterliche Festspiele zu Ehren der Stadtgründung statt.
Im Jahre 983 gewährte der zweite Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Otto, Lazise die Freistadtrechte. Es war die erste Freistadt in Italien. Die Bevölkerung hatte viele Freiheiten und durfte wichtige Privilegien geniessen.

Dieser Anlass wird jährlich mit einem grossen Umzug gefeiert. Ritter, Knappen, Fahnenschwenker.... alle in traditionellen Uniformen und Trachten. Zum Rahmenprogramm gehört ein grosser Markt entlang der Uferpromenade.

Mittelalterliche Festspiele in Lazise