Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Pacengo di Lazise

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Bardolino Brenzone Castelnuovo del Garda Desenzano del Garda Garda Gardone Gargnano
Lazise: Cola di Lazise Pacengo di Lazise Fotos aus Lazise Mittelalterliche Festspiele Traditioneller Bauernmarkt
Limone Malcesine Manerba del Garda Moniga del Garda Padenghe Peschiera del Garda Riva del Garda Salo San Felice del Benaco San Vigilio Sirmione Tignale Torbole Torri del Belnaco Toscolano-Maderno Tremosine Informationen

Der Ortsteil Pacengo di Lazise

Pacengo ist ein Ortsteil von Lazise und liegt am östlichen Ufer des Gardasees. Hauptattraktion ist hier das Canevaworld Resort. Es besteht aus zwei Themenparks, dem Aqua Paradise und den Movie Studios.
Im Mai 1848 hatte der Herzog von Genua, Ferdinando di Savoia in Pacengo sein Hauptquartier. Es kam zu einem Gefecht zwischen den Truppen des Piemont und den von dem österreichischen General Wohlgemuth geleiteten Truppen. Die Österreicher unterlagen und sahen sich zum Rückzug gezwungen. Links und rechts des kleinen Hafens finden Sie zahlreiche Campingplätze und einen Badestrand.

Impressionen aus Pacengo

Eine der Sehenswürdigkeiten in Pacengo ist die Kirche San Giovanni Battista. Sie wurde im neoklassischen Stil gebaut und hat schöne Gemälde. Sie stammen von Marcantonio Bassetti und Pio Piatti.
In Pacengo finden Sie Villen mit typisch italienischen Gärten, aus dem 16. bis zum 19. Jahrhundert. Zu den schönsten gehört die Villa de Beni in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen Burg. Sie wurde im Jahr 1551 von der Familie Sagramoso erbaut.

Sommer in Pacengo