Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Verbania

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Alba Arona Bra Cannero Riviera Cannobio Castiglione Falletto Cuneo Dogliani Grinzane Cavour Mondovi Monforte d'Alba Murazzano Novara Ortasee Roddino Serralunga d'Alba Sinio Turin Verbania Küche & Kultur Reise- und Wanderführer

Die Stadt Verbania am Lago Maggiore.

Am westlichen Ufer des Lago Maggiore liegt die piemontesische Stadt Verbania. Die Stadt entstand im Jahr 1939 aus dem Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Ortschaften Fondotoce, Intra, Pallanza und Suna. Das mittelalterliche Pallanza und Intra sind heute ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel.

Impressionen aus Verbania.

Der historische Stadtkern von Intra ist vom barocken und neoklassizistischen Stil geprägt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören verschiedene Palazzi und das historische Rathaus. Zum bummeln und relaxen lädt die lange Seepromenade ein.

Auch Pallanza erwartet den Besucher mit einem historischen Zentrum. Dieser Stadtteil war bereits zur römischen Epoche besiedelt. Besonders sehenswert sind die beiden mittelalterlichen Ortskerne la Villa und la Piazza.

Viele weitere Informationen erteilt Ihnen das
Tourismusbüro Verbania
Corso Zanitello, 6
I -28922 Verbania
Tel.: ++39 0323 503249
www.verbania-turismo.it