Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Ferienegion Eggental

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Arco Avio Bozen Brentonico Deutschnofen Drena und Dro Eppan Graun Kaltern am See Lago di Ledro Lago di Tenno Meran Moena Mori Ratschings Rovereto Sarntal Schenna Trient Stilfs St. Leonhard Val di Non Vallagarina Vallarsa

Deutschnofen und das Eggental in Südtirol.

Sie lieben Berge und die Dolomiten? Dann sind Sie in der Bergdorfgemeinde Deutschnofen, in der Ferienregion Eggental goldrichtig.
Nova Ponente wie Deutschnofen auf italienisch heisst, ist der perfekte Ausgangspunkt in das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten. Hier befindet sich auch der Naturpark Schlern-Rosengarten und die Gebirgskette des Latemar.
Deutschnofen und das Eggental sind nur wenige Kilometer von Bozen entfernt. Der Ortskern befindet sich auf der Hochfläche des Reggelberges.
Bei Skifahrern ist der Gemeindeteil Obereggen ein Begriff. Das kleine Dorf am Fuße des Latemarist für sein Ski Center bekannt und gehört zu den beliebtesten Skigebieten in den Dolomiten. Mit nur einem einzigen Skipass können Sie hier 48 km Pisten befahren.

Während der Sommermonate bietet das Eggental unzählige Outdoor-Sportangebote. Deutschnofen, Eggen, Obereggen und Petersberg sind ideale Ausgangspunkte für Wanderungen und Moutainbike-Touren. Es gibt unzählige Kilometer an ausgeschilderten Wander- und Radrouten. Zu den Highlights gehören der Fernwanderweg durch die Bletterbachschlucht und für Bergwanderer eine Tour rund um die Rosengartenspitze.

Eine kulturelle Sehenswürdigkeit ist das Koster Maria Weißenstein. Es gehört zu den bekanntesten Wallfahrtsorten in Südtirol und stammt aus dem 17. Jahrhundert.