Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Gemeinde Vallarsa

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Arco Avio Bozen Brentonico Deutschnofen Drena und Dro Eppan Graun Kaltern am See Lago di Ledro Lago di Tenno Meran Moena Mori Ratschings Rovereto Sarntal Schenna Trient Stilfs St. Leonhard Val di Non Vallagarina Vallarsa

Das Wandergebiet Vallarsa im Trentino

Südöstlich von Rovereto begint das Valli del Leno und die Gemeinde Vallarsa. Die alte historische Strasse führt bis nach Vicenza, welches ca. 75 km entfernt liegt. Am Ufer des Flusses Leno finden Sie Natur, Seen und jede Menge Geschichte.

Im Tal und auf den Bergen verlief im Ersten Weltkrieg die Frontlinie zwischen Österreich und Italien. Alte Schützengräben und Festungen wie zum Beispiel das Forte di Matassone zeugen von den erbitterten Kämpfen hier.
Zunächst erreichen Sie den See und die Einsiedelei San Colombano. Die Kirche liegt an einer steil abfallenden Felswand und stammt aus dem 8. Jahrhundert.

Die enge Strasse windet sich hinauf in die Berge. Hier haben Sie fantastische Ausblicke auf den Monte Pasubio und die Kleinen Dolomiten. In Parrocchia di Vallarsa, auf knapp 900 m Höhe beginnt ein einzigartiges Wander- und Moutainbikeparadies. Hier finden Sie urige Unterkünfte in Schutzhütten und Albergos.

Tipp für gutes Essen und Unterkunft ist die Albergo Aurora am Kirchplatz. Das Restaurant bietet typische Trentiner Gerichte. Rund 5 km von Parrocchia entfernt, eingerahmt von Bergen liegt der Lago di Speccheri. Er wirkt wie ein Juwel in der Landschaft. Auf einer Höhe von 1162 Meter haben Sie die Passhöhe erreicht. Hier verläuft die heutige Grenze zwischen dem Veneto und dem Trentino. Die Strasse führt dann hinab über Schio nach Vicenza.

  • Die Malga Pra di Mezzo gibt Ihnen Einblicke in die traditionelle Käseherstellung. Informationen unter Tel. 0039 0464 378110
  • Die antike Getreidemühle Arlanch war bis in die 50ziger Jahre in Betrieb. Sie kann nach Absprache besichtigt werden. Tel. 0039 0464 860016
  • Für Informationen zu Veranstaltungen besuchen Sie die Webseite www.comune.vallarsa.tn.it