Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Mincio Tour

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Mincio-Tour Rigoletto-Tour Valpolicella & Lessinien Berge & Seen

Schlösser, Schlossherrn & mittelalterliche Dörfer

… von Schlössern, Schlossherrn und mittelalterlichen Dörfern ! Ein Ganztagesausflug durch das Mittelalter bis zur Neuzeit! Besuchen Sie die Schlösser und Dörfer im Minciotal, Fluss abwärts bis Mantova! Ausgangspunkt dieser rund 85 km langen Rundtour durch Venetien und die Lombardei ist Peschiera del Garda. Hier entspringt der Fluss Mincio am südöstlichen Gardasee.
Von Peschiera del Garda geht es über Ponti sul Mincio nach Monzambano. Die Landschaft rund um das lombardische Monzambano ist von großen Kiwiplantagen geprägt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Pfarrkirche und die Überreste der Ortsbefestigung.
Von Monzambano geht es nach Vallegio sul Mincio. Die Stadt liegt in Venetien und hat einige Highlights zu bieten. Neben der Burganlage gehört die eindrucksvolle Parkanlage Parco Giardino Sigurtà. Unterhalb der Parkanlage, direkt am Fluss Mincio liegt der mittelalterliche Stadtteil Borghetto. Bekannt ist Borghetto für seine ehemaligen Mühlen und das berühmte große Tortellini-Essen "Nodo d'amore".

Natur & Kultur am Mincio

Sie verlassen nun wieder Venetien und erreichen über Goito die fazinierende lombardische Stadt Mantova. Mantova ist die Stadt der Schlösser, Seen und einer einzigartigen Natur. Die historische Altstadt mit der Piazza Sordello und der Palazzo Ducale sind ein "Muss".
Nun geht es zurück nach Goito und über Volta Mantovana in das historische Castellaro Langusello. Der kleine mittelalterliche Ort liegt an einem See. Bekannt ist Castellaro Lagusello für seine prähistorische Pfahlbauten und den einzigartigen mittelalterlichen Charakter. Von hier sind es dann noch rund 12 km zurück zum Ausgangspunkt in Peschiera del Garda.

Unser Tipp:

  • Vallegio ist für seine handgemachten Tortellini bekannt. Sie sind hier in einigen Läden erhältlich.
  • Eine Rast am Ufer der Seen in Mantova. Es gibt zahlreiche Bänke und ausgedehnte Grünflächen.